Spaghettinisalat mit meinDressing TOMATE

Spaghettinisalat mit meinDressing TOMATE

Ein würziger, sommerlich-mediterraner Salat, ideal als Vorspeise oder auch als Beilage zum Grillbüffet. Die besonderen Zutaten sind der Kick bei diesem außergewöhnlichen Nudelsalat!

Gericht Hauptgericht, Salate, Vorspeisen
Länder & Regionen meinDressing Rezepte
Keyword Artischocke, getrocknete Tomaten, Grillparty, meinDressing TOMATE,, Pinienkerne, Sommer
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Portionen 4 Personen
Autor Olaf Pruckner

Zutaten

Spaghettini

  • 200 g Spaghettini
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz

Artischocke

  • 1 kleine Artischocke
  • 1 EL Zitronensaft

Weitere Zutaten

  • 1 Bund Rucola
  • 40 g Pinienkerne
  • 80 g getrocknete Tomaten
  • 100 ml meinDressing TOMATE

Anleitungen

Spaghettini

  1. Für die Spaghettini einen ausreichend großen Topf mit Wasser füllen, mit Salz abschmecken und einen Spritzer Olivenöl zugeben. Das Wasser zum Kochen bringen, dann die Spaghettini zugeben und al dente (bzw. nach Zeitangabe auf der Packung) kochen. Dann abschütten und mit kaltem Wasser abbrausen.

Artischockenboden

  1. Von der Artischocke die äußeren Blätter entfenen, das Heu in der Mitte mit einem Löffel abschaben, den Stiel kürzen und schälen, so daß nur noch der Artischockenboden mit etwas Stiel übrig bleibt. Einen Topf mit Salzwasser aufstellen, den Zitronensaft zugeben und den Artischockenboden darin nicht zu weich kochen. Dann den Artischockenboden halbieren und in Scheiben schneiden.

Weitere Zubereitungsschritte

  1. Die allzu langen Stiele des Rucola abschneiden und den Rucola waschen und trocken schleudern. Die Pinienkerne in einer Pfanne auf kleiner Hitze langsam rösten, so dass sie nur ganz leicht Farbe annehmen. Die getrockneten Tomaten in kleine Stücke schneiden.

Anrichten

  1. Die Spaghettini mit einem Teil des Rucola, den gerösteten Pinienkernen, den kleingeschnittenen getrockneten Tomaten und den Artischockenstücken vermengen. Vier Eßlöffel meinDressing TOMATE zugeben und alles gut miteinander vermischen. Nach Geschmack mehr Dressing zugeben, so dass der Spaghettinisalat würzig schmeckt und nicht trocken ist.

    Mit einer Fleischgabel die Spaghettini aufdrehen und auf vorbereitete Teller geben. Den restlichen Rucola mit etwas meinDressing TOMATE anmachen und den Spaghettinisalat damit garnieren.