Weiter zum Inhalt
Suche
Sucheinstellungen:
Nur genaue Ergebnisse
Im Seitentitel suchen
Im Inhalt suchen
In Produkten suchen
In Veranstaltungen suchen
Lohnveressigung – Alle Informationen Auf Einen Blick – Teil 3: Vorteile

Lohnveressigung – alle Informationen auf einen Blick – Teil 3: Vorteile

Lohnveressigung - ein Gewinn für alle Beteiligten

Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so aussehen mag, aber die Lohnveressigung hat viele Vorteile, und das sogar für alle Beteiligten!

Gerne will ich dies kurz erläutern: Sie sind Winzer haben einen Wein, den sie in mühevoller Arbeit hergestellt haben und der jetzt, vielleicht weil ein erhöhter Gehalt an flüchtiger Säure festgestellt wurde, nicht mehr als Wein in den Verkauf gebracht werden darf.

Hier möchte ich noch einmal kurz für alle Nichtfachleute den Begriff flüchtige Säure erläutern. Gemeint sind damit im Wein vorhandene Säuren, die sich durch Destillation abtrennen lassen. Den größten Teil dieser Säuren stellt die Essigsäure. Deren Vorkommen ist sensorisch gerade bei leichten Weißweinen schon ab ca. 0,6g/l nachweisbar und stellt die Vergabe einer amtlichen Prüfnummer (also dem Nachweis, dass der Wein als Qualitätswein in den Verkehr gebracht werden darf) in Frage.

Abgesehen von diesem leichten Essigstich hat ihr Wein keine Fehler. Vielleicht handelt es sich sogar um einen Prädikatswein, also um Kabinett, Spätlese oder Auslese? Vielleicht lag der Wein sogar im Holzfass, vielleicht im Barrique? Das heißt, sie haben nicht nur viel Arbeit in diesen Wein investiert, sondern noch dazu viel Geld für die Fässer und Zeit zur Lagerung.

Dieser hochwertige Wein wird durch Veredelung, also durch Veressigung, zu einem hochwertigen Essig, der höchsten geschmacklichen Ansprüchen genügt.

Der Vorteil für sie als Winzer ist, dass sie den Wein weder verwerfen noch zu Niedrigstpreisen verkaufen müssen, sondern als neues Produkt aus ihren eigenen Weinen, mit der Qualität ihres Betriebes ihren Kunden anbieten können.

Der Kunde wiederum bekommt ein absolut hochwertiges Produkt, das es so, in dieser Art, nur von ihnen und nur aus ihrem Wein gibt. Das hat mit den industriell hergestellten Weinessigen der bekannten Firmen so viel oder wenig zu tun wie ihr Wein mit einem Bag-in-Box Wein vom Discounter.

Für uns natürlich bedeutet ihr Auftrag, dass wir unsere Kapazitäten besser auslasten können, was dann auch unsere eigene Rentabilität steigert.

Sie sehen, die Lohnveressigung bringt für alle Beteiligten Vorteile!

Weitere Vorteile der Lohnveressigung

Sie können ihren Kunden ein neues Produkt anbieten, ohne sich vorher Wissen und Erfahrung in der Essigherstellung aneignen zu müssen.

Ein weiteres Produkt aus ihrem Hause erhöht die Attraktivität ihres Ladens oder Shops.

Geschenk- und Präsentkörbe, die sie anbieten, werden durch eine größere Vielfalt attraktiver und sprechen mehr Kunden an.

Sie schaffen durch einen eigenen Essig eine weitere Abgrenzung zu anderen Mitbewerbern und schärfen damit ihr eigenes Profil.

Sollten sie Gastronomie betreiben, ganz gleich, ob als Häcker-, Besen- oder Straußwirtschaft, als Brauereigaststätte oder als Apfelweinwirtschaft, dann können sie ihren Gästen wunderbar andersartige Gerichte mit ihrem eigenen Essig anbieten. Stellen sie sich einfach einen mit Lembergeressig marinierten Sauerbraten oder einen Wurstsalat mit Bockbieressig vor. Wo findet man so etwas auf der Karte?

Essig ist alkoholfrei, das heißt, sie erschließen sich neue Kundengruppen.

Die Veressigung findet außerhalb ihrer Betriebsräume statt. Dadurch haben sie kein Risiko, dass ihr Bier oder ihre Weine durch Essigsäurebakterien kontaminiert werden.

Da wir uns als Vollservice-Dienstleister verstehen, erledigen wir für sie alle Aufgaben, von der Veressigung bis hin zu Abfüllung, Verschluss und Versiegelung.

Für die korrekte Etikettierung ihres Essigs bekommen sie von uns detaillierte Informationen.

Natürlich bekommen sie von uns auch viele Tipps rund um ihren Essig – von der Ideenfindung für Ihr Produkt über die optimale Flaschengröße bis hin zur erfolgreichen Vermarktung.

Die Vorteile der Lohnveressigung auf einen Blick
  • Sie erhalten durch die Lohnveressigung ein absolut einzigartiges Produkt
  • Der Verkauf an einen Fassweinhändler oder an die Essigindustrie zu Niedrigstpreisen entfällt
  • Sie können ihren Kunden ein neues und individuelles Produkt anbieten
  • Ihr Laden oder Shop wird durch eine größere Auswahl attraktiver
  • Sie können vielfältigere Geschenkkörbe und Präsente zusammenstellen
  • Imker können Honig mit erhöhtem Wassergehalt zu Met und dann Honigessig weiterverwenden.
  • Essig ist alkoholfrei und erschließt somit neue Kundengruppen
  • Das Risiko einer Kontamination mit Essigsäurebakterien in ihrem Betrieb entfällt
  • Sie bekommen von uns Tipps für kreative Produktideen
  • Wir helfen ihnen bei der Auswahl passender Flaschen und Verschlüssen
  • Sie erhalten Hinweise für eine korrekte Etikettierung
  • Wir geben ihnen Tipps für eine erfolgreiche Vermarktung
  • Als Vollservice-Dienstleister kümmern wir uns um alles, von der Essigherstellung bis zur Flaschenversiegelung
Lesen sie auch die anderen Teile unseres Kompendiums zur Lohnveressigung
Suche schließen