skip to Main Content
Suche
Generic filters
Nur genaue Ergebnisse
Im Seitentitel suchen
Im Inhalt suchen
In Produkten suchen
In Veranstaltungen suchen
Filter by WPMF Categories
pdf
Gebratene Geflügelleber Mit Feldsalat Und MeinDressing ZWETSCHGE

Gebratene Geflügelleber mit Feldsalat und meinDressing ZWETSCHGE

 

Gebratene Geflügelleber mit Feldsalat, Thymian-Zwetschgen und Zwetschgendressing

Fein-würzige Geflügelleber und Thymian-Zwetschgen als Kontrast zu fruchtig-säuerlichem meinDressing ZWETSCHGE

Gericht Hauptgericht, Vorspeisen
Länder & Regionen meinDressing Rezepte
Keyword meinDressing ZWETSCHGE, Zwetschgen, Thymian, Geflügelleber, Feldsalat
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Portionen 4 Personen
Autor Olaf Pruckner

Zutaten

Für die Thymian-Zwetschgen

  • 2 Stück Zwetschgen
  • 2 Stengel Thymian
  • 30 g Butter
  • 2 EL meinDressing ZWETSCHGE

Geflügelleber

  • 200 g Geflügelleber frisch
  • 40 g Butter zum anbraten
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Feldsalat

  • 240 g Feldsalat
  • 4 EL meinDressing ZWETSCHGE

Anleitungen

Feldsalat mit meinDressing ZWETSCHGE

  1. Den Feldsalat putzen, von welken Blättern und kleinen Wurzeln befreien, waschen und trocken schleudern

  2. Drei Eßlöffel meinDressing ZWETSCHGE in eine Schüssel geben, den Feldsalat hinzugeben und vorsichtig vermischen. Wichtig ist, daß der Salat nicht zerquetscht wird, da sonst die Blätter schnell welk und unansehnlich werden.

  3. Den Salat probieren und bei Bedarf mit noch etwas meinDressing ZWETSCHGE nachwürzen. Dann auf einer Seite eines flachen Tellers anrichten.

Thymian-Zwetschgen

  1. Die Zwetschgen waschen und halbieren, den Stein entfernen. und in gleichmäßige Spalten schneiden.

  2. Die Butter in einer Stiel-Kasserolle schmelzen

  3. Den Thymian kurz abbrausen, trockentupfen, von den Stengeln zupfen und zur Butter geben

  4. Die Zwetschgen zur Thymianbutter geben und kurz anschwenken. Sollten die Zwetschgen zu fest sein, dann kann man diese etwas länger dünsten, damit sie weich werden

  5. Auf dem Teller gegenüber dem Feldsalat im Bogen anrichten und mit etwas meinDressing ZWETSCHGE überziehen.

Gebratene Geflügelleber

  1. Die frische Geflügelleber von eventuell anhaftenden Gallekanälen und Häuten befreien

  2. Die Butter in einer Pfanne leicht erhitzen (nicht zu heiß!)

  3. Die Geflügelleber kurz auf Küchenkrepp antupfen und dann in die Pfanne geben

  4. Die Leber auf beiden Seiten bis zum gewünschten Garpunkt anbraten ( Je weiter durchgebraten diese ist, umso härter und trockener wird sie!)

  5. Aus der Pfanne nehmen, auf den Thymian-Zwetschgen anrichten und servieren.

Close search

Warenkorb